Home » Allgemein

Nachlese: Projekttag „Bücher riechen gut“ – Auf den Spuren von Bettina Hürlimann , Teil 1 in Caputh 16.10.

28 Okt 2013 von admin

„Bücher riechen gut“  – Auf den Spuren von Bettina Hürlimann

Am Mittwoch, dem 16.10.2013, waren die Kinder der integrierten Tagesbetreuung  Beelitz und Kleinmachnow der JOB SpielWerk gGmbH auf den Spuren von Bettina Hürlimann im Schloss Caputh. Bettina Hürlimann war eine frühere Kinderbuchautorin und Verlegerin, welche in der Nähe des Schlosses in Caputh ein Sommerhäuschen besaß.

Begleitet von Karin Rehbock und  Suse Weisse hatten die Kinder hier die Möglichkeit, sich wertvolle gesammelte Kinderbücher anzuschauen und an verschiedenen Stationen zu forschen, wie das früher so war und wie in anderen Ländern die Kinderbücher aussehen. Sie konnten sich aus den  Büchern vorlesen lassen, an einer Hörstation auch von Bettina Hürlimann selbst.

Sie lernten eine uralte Schreibmaschine kennen und staunten, wie viel Kraft man investieren muss um einen Buchstaben auf das Papier zu bekommen.  Waren die Kinder dann erschöpft, konnten sie sich in das Lesezelt oder an eine der Audio Stationen zurückziehen, um entweder selbst eine Geschichte zu lesen oder aber sich eine Geschichte vorlesen zu lassen.

Das besondere Highlight war natürlich die spannende Geschichte, erzählt von Suse Weisse, die nicht nur die Kinder in ihren Bann zog.  Ein herzlicher Dank für diesen tollen Tag!